In der Eva-Lorenz-Umweltstation am
Neersener Schlosspark

am Schlosspark Neersen

Am vergangenen Sonntag feierte die Eva-Lorenz-Umweltstation am Neersener Schlosspark in Willich ihr 10-jähriges Bestehen, und ich war eingeladen, dort Solarkocher zu präsentieren. Ich hatte den Papillon dabei, den Parabolspiegelkocher mit den zwei Flügeln, den ULOG-Boxkocher sowie den Lightoven. So konnte ich schön die beiden unterschiedlichen Grundprinzipien von Solarkochern veranschaulichen, nämlich Erhitzung durch Lichtbündelung und durch den Treibhauseffekt, sowie die Kombination beider Effekte im Lightoven.
Leider war es nur für kurze Zeit so sonnig wie auf dem Foto. Den ganzen Tag über dominierten die Wolken, so dass ich erst kurz vor Schluss ab 17 Uhr, als die Wolkendecke endlich aufriss, mein Teewasser zum Kochen bringen konnte. Trotzdem gab es einige gute Gespräche mit den Besuchern, und die Redakteurin der RP hat die Infos auch gut umgesetzt.

Filmvorstellung ‚Bulb Fiction‘
(Thema Energiesparlampen)

Trichterkocher für Benediktbeuern

Benediktbeuern

Am vergangenen Samstag war ich auf Einladung von ECOCAMPING auf dem Lernfest in Benediktbeuern und habe den ganzen Tag über bei strahlendem Sonnenschein den Bau von Trichterkochern angeleitet. Der Lightoven, den man auf dem Bild links von der Mitte im Hintergrund sieht, hat mich dabei mit heissem Teewasser versorgt. Diesen genialen Kocher werde ich künftig auf Reisen immer dabei haben 🙂

Das Lernfest findet jedes Jahr auf dem Gelände des Klosters Benediktbeuern statt und lockt 30.000 Besucher an.
Ich habe die Gelegenheit genutzt, mir aus der Klostergärtnerei ein paar Pflanzen für den Garten mitzunehmen, u.a. Malabar-Spinat (Basella rubra), von dem ich vorher noch nie gehört hatte.

Benediktbeuern

Benediktbeuern

069_SunPod_Interview:
Dr. Dieter Oswald † – Urkorn Tirol

Dr. Dieter Oswald

Unsere aktuelle SunPod-Episode ist ein Nachruf.

Bei meiner Tirolreise Anfang Mai 2012 hatte ich das Glück, den monatlichen Stammtisch des Netzwerks Urkorn Tirol besuchen zu können, in dem alte samenfeste Gemüsesorten für den privaten Verbrauch vermehrt und im Freundeskreis weitergegeben werden.

Ich bin froh und dankbar, dass ich bei dieser Gelegenheit Dr. Dieter Oswald kennenlernen durfte und einem Impuls gefolgt bin, ihn um ein Interview zu bitten.

Letzte Woche erreichte mich nun die Nachricht, dass Dr. Oswald Ende Mai überraschend verstorben ist, und so ist unserem Gespräch auf einmal die Rolle zugefallen, uns Nachfolgende zum letzten Mal an seinem großen Wissen teilhaben zu lassen.

Für das Foto danke ich Eckhard Emde von autark-werden.at

Abesssinischer Kohl Carina

Abessinischer Kohl

Solarkocher für das Mädchengymnasium Jülich

120606_MGJ_4

Am Mittwoch waren wir mit der Solarkochschule in Jülich, um mit 15 Schülerinnen des Keniaprojekts des Mädchengymnasiums Trichterkocher und einen Parabolspiegelkocher zu bauen.

120606_MGJ_3

Die WDR-Lokalzeit aus Aachen hat gefilmt:

120606_MGJ_1

Teamwork:

120606_MGJ_2

Baumspinat Magentaspreen

Magentaspreen

Ich habe ein paar Pflänzchen dieses Riesen-Gänsefußes (Chenopodium giganteum) von einem Urkorn-Treffen in Tirol mitgebracht. Sie sind offenbar gut in meinem Garten angekommen.

SunPod-Interview:
Andreas Kreutner und Eckhard Emde
Autark werden

Andreas Kreutner und Eckhard Emde

Im Mai war ich zu Gast bei Andreas Kreutner und Echhard Emde in Tirol. Sie erzählen uns, worum es in ihrem Projekt Autark werden geht: in Kursen vermitteln sie, wie man stromlos lebt, Wasser aufbereitet, sich selbst versorgt, gemeinschaftlich Ackerbau betreibt, Vorratshaltung betreibt und Vieles mehr.

Hier geht‘ zum Interview

Lebensmittel trocknen mit dem Tunneltrockner

Gartenquiz: was blüht denn da?

Winterheckenzwiebelblüte

Nachdem ich im Mai ständig unterwegs war, hat mich gestern anstelle eines Gartens eher ein Dschungel begrüßt. Wer einen Garten besitzt, sollte im Mai möglichst nicht verreisen 😉
Unter anderem fand ich obige Blüte vor. Was ist das? Eine Winterheckenzwiebel (Allium fistulosum).
Ich will daraus Samen gewinnen, um künftig viele dieser leckeren winterharten Zwiebeln im Garten zu haben.