Solarkocher für Kantalopien

Heute war ich mit der Solarkochschule in der Grünen Spielstadt in Bonn-Dransdorf beim Jugend-Outdoor-Projekt „Eine Reise nach Kantalopien“, das der Verein Lucky Luke – Kinder- und Jugendarbeit in Bonn–Buschdorf e.V. unter der Regie von Katrin Koops vom Programm „Bildung trifft Entwicklung“ des Eine Welt Netzes NRW durchführt.
Während dieser Projektwoche wird für die teilnehmenden Jugendlichen das Alltagsleben von Kindern aus einem Dorf in Afrika erfahrbar gemacht.
Wir bauten gemeinsam einen Parabolspiegelkocher zusammen, der seine Leistungsfähigkeit gleich beim Entflammen eines Stücks Papier unter Beweis stellte, und anschließend bei Lucky Luke e.V. verbleiben wird.

Kommentare sind geschlossen.